Mostly Harmless: Hallöchen an die Herren von Brandgefährlich.

Brandgefährlich: Gude!

 

Mostly Harmless: Wie würdet ihr eure eigene Musik beschreiben?

Brandgefährlich: Eine Mischung aus Punk-und dreckigem Rock der rollt!

 

Mostly Harmless: Warum sollte man euch hören?

Brandgefährlich: Man sollte uns hören, weil wir eine musikalische Alternative zum gängigen Deutsch-und Punkrock sind. Durch eine ordentliche Ladung Rock´n´Roll und bissiger Sozialkritik.

 

Mostly Harmless: Bei euch gibt’s News. Es geht ins Studio fürs Album. Was wird uns erwarten?

Brandgefährlich: Die Aufnahmen sind im vollen Gange. Ihr bekommt eine fette Ladung Punk´n´Roll mit trinkfesten und sozialkritischen Texten. Das Album wird voraussichtlich 10 Stücke beinhalten.

 

Mostly Harmless:  Wo kann man euch dieses Jahr noch live erleben?

Brandgefährlich: Zunächst konzentrieren wir uns erst einmal auf das neue Album. Wir haben bislang noch keine weiteren Konzerte in Planung, was sich jedoch hoffentlich noch ändert.

 

Mostly Harmless: Wie würdet ihr euch gegenseitig beschreiben?

Brandgefährlich: Kreativ, trinkfest, weltoffen, realistisch!

 

Mostly Harmless: Wo seht ihr euch in fünf Jahren?

Brandgefährlich: Bestenfalls im „Speak-Easy“ Frankfurt! :))

 

Mostly Harmless: Am Ende, was muss man unbedingt über euch wissen?

Brandgefährlich: Vorsicht! - Bissig.

 

Infos und News zur Band findet ihr unter http://www.facebook.com/brandgefährlichband