Mostly Harmless: Hallo Gerre, vielen Dank für deine Zeit und das Interview. Ich hoffe, dass es dir und all deinen Liebsten gut geht.

Gerre: Ja, danke, alles paletti soweit!

 

Mostly Harmless:  Irgendwie eine nicht so aufregende Zeit aktuell, wie hast du dir die Langeweile vertrieben bzw. vertreibst sie dir noch?

Gerre: Viel zu oft bei Lieferando bestellt hahaha……es ist wieder Zeit zum Abnehmen. Ansonsten habe ich extrem viel Musik gehört, Videoclips und Livemitschnitte angeguckt und habe für HAMMER KING und SAPIENCY Guest Vocals aufgenommen. Letzteres hat natürlich am meisten Spaß gemacht!

 

Mostly Harmless:  Ich habe da was von einem neuen Album 2020 gehört. 😊  Wie läuft es mit den Arbeiten am Album?

Gerre: Dieses Jahr wird definitiv kein neues Album erscheinen! Die Corona bedingte Auszeit bezüglich der Konzerte haben wir dann auch gleich mal genutzt, um einfach mal eine Komplettpause einzulegen, was uns auch sichtlich gut getan hat. So langsam aber sicher werden wir aber demnächst das Songwriting wieder aufnehmen. Wann wir aufnehmen und wann das neue Album kommt, steht momentan allerdings wirklich noch in den berühmtberüchtigten Sternen!

 

Mostly Harmless:  Erzähl doch mal ein bisschen was zum neuen Album? Behandelt ihr ein Thema? Gibt es einen roten Faden usw.? Wir wollen alles wissen😊

Gerre: Wie gesagt haben wir noch nicht viel Material zusammen und es gibt auch noch keinen einzigen richtigen Text, von daher kann ich Euch leider auch nichts verraten.

 

Mostly Harmless:  Euch gibt es seit 1982, ihr habt euch nie getrennt – was ja auch eher selten ist – was ist euer Geheimnis?

Gerre: Wir haben einfach Spaß an der Musik, vielleicht ist es auch von Vorteil, dass wir nicht von der Musik leben müssen. Wir haben alle unsere regulären Jobs und können tun und lassen, was wir wollen, zumindest was die Band betrifft. Wir unterliegen keinerlei wirtschaftlichen Zwängen und sind vollkommen unabhängig. Ich persönlich kann mir ein Leben ohne Tankard und Metal überhaupt nicht vorstellen. Wahrscheinlich komme ich noch mit dem Rollator auf die Bühne…….hahahahaha

 

Mostly Harmless:  In 2 Jahren heißt es dann 40 Jahre Tankard. Gibt es Pläne für ne Party? Irgendwas auf das sich eure Fans freuen können?

Gerre: Da haben wir uns echt noch keine Gedanken gemacht, aber irgendwas Witziges wird uns schon einfallen!

 

Mostly Harmless:  Gespielt habt ihr in eure Bandgeschichte schon in vielen Clubs, Konzerten und Open-Air`s. Was macht für dich die perfekte Location aus und was ist der absolute Horror?

Gerre: Die Technik, der Sound und die Größe der Bühne müssen stimmen, dann ist eigentlich alles angerichtet! Horror ist beispielweise Schneeregen bei einem Open Air, so geschehen letztes Jahr in Liechtenstein.

 

Mostly Harmless:  Wenn du heute zurückdenkst, bei was denkst du „Fuck, hätte ich da mal lieber die Finger weggelassen“ und bei was „Geiler Scheiss, das nochmal machen, wäre der Hammer“?

Gerre: Das ein oder andere Mal hätten wir lieber die Finger vom Alkohol lassen sollen…zumindest in den Anfangstagen, ich erinnere mich da dunkel an einen katastrophalen Gig in Schweinfurt, ein Schweinegig so zusagen. Was immer gerne nochmal machen würde, wären die ganzen Festivals, insbesondere in Südamerika, das ist echt der wahre Hammer! Außerdem würde ich gerne in Länder reisen, in denen wir noch nie waren, und da steht ja noch einiges auf der To do Liste!

 

Mostly Harmless:  Was würdest du gerne musikalisch noch erreichen?

Gerre: Einfach nochmal ein gutes Album hinlegen, mit dem wir und die Fans zufrieden sind. Vielleicht klappt ja nochmal ein Charterfolg, aber das ist eigentlich nicht so wichtig!

 

Mostly Harmless:  Als Frankfurter: Ebbelwoi oder Bier? Rippchen mit Kraut oder Handkäs? Klapper 33 oder Speak Easy?

Gerre: Ganz klar: Ebbelwoi, Handkäs und Speak Easy!

 

Mostly Harmless:  An dieser Stelle kann ich nur noch sagen, vielen lieben Dank für das Interview. Immer weitermachen, auf noch viele Jahre Tankard!

Gerre: Besten Dank, wir geben unser bestes und hoffen, dass dieser Corona-Mist irgendwann vorbei ist und wir endlich wieder live spielen können! Bis dahin : Stay heavy and healthy!!!!